XVR vervollständigt nationales Simulationszentrum Indien

XVR Simulation hat den Site Acceptance Test (SAT) des neuen national Incident Command Simulation Centre der Airports Authority of India (AAI) abgeschlossen. Mit dem Abschluss des SAT wurde die Lieferung aller Hard- und Software im Trainingszentrum und der damit verbundenen Tests durchgeführt.

Das Simulationszentrum wurde von XVR in Zusammenarbeit mit dem indischen Partner Labotek entworfen. Das neue Simulationszentrum wird seinen Sitz in Neu-Delhi haben, das sich im selben Gebäude wie die Indian Aviation Academy neben dem Indira Gandhi International Airport befindet. AAI ist der erste Benutzer von XVR Simulation in Indien und vor allem der erste Benutzer, der von einem einzigartigen neuen flexiblen Fahrsimulator profitieren wird, der vollständig in XVR On Scene integriert wird.

Diese einzigartige Konfiguration enthält eine physische Nachbildung eines tatsächlichen Löschfahrzeug-Armaturenbretts. Darüber hinaus kann dieses Armaturenbrett leicht nachgerüstet werden, um das Armaturenbrett-Layout anderer Löschfahrzeug-Hersteller zu simulieren. Der Simulator wird auf einer Bewegungsplattform montiert, die dem Auszubildenden durch die Simulation von Fahrbewegungen ein noch realistischeres Fahrerlebnis verschafft. Der Fahrsimulator wurde in Zusammenarbeit mit GreenDino aus den Niederlanden entwickelt.

XVR Simulation has developed three airfield models for AAI, namely The Chennai International Airport, the Netaji Subhash Chandra Bose International Airport (CCU) in Kolkata and a large generic airport environment which will also be added to the XVR On Scene environment library. The object library will also be stocked with two completely interactive planes (the B 777 and B 737) which can be entered to simulate an evacuation or a fire in the cockpit.


Übersicht