Welchen Controller verwenden Sie mit On Scene?

XVR Simulation unterstützt alle wichtigen Eingabegeräte, die derzeit auf dem Markt sind. Aber welches Eingabegerät sollten Sie für Ihren spezifischen Trainingsbedarf wählen? Dieser Leitfaden soll Ihnen einen kleinen Einblick in die Welt der Eingabegeräte geben.

Eine Eingabevorrichtung ist definiert als jede Vorrichtung, mit der Daten in einen Computer eingegeben werden können. Es stehen viele verschiedene Eingabegeräte zur Verfügung, und Sie haben die Möglichkeit, Ihre eigenen Geräte im Einstellungsmenü im XVR Control Center zu konfigurieren. Je nachdem, was der Student benötigt, kann zwischen einfachen Geräten und Geräten mit vielen Optionen gewählt werden.

XVR On Scene ist ein 'controller-agnostic' Programm, was bedeutet, dass jedes von Microsoft Windows unterstützte Eingabegerät mit On Scene funktionieren wird. Zu den Arten von Eingabegeräten, die in XVR On Scene verwendet werden können, gehören Joysticks, Gamepads, spezielle Gaming-Tastaturen, Tastaturen, (Gaming-)Mausgeräte oder Trackballs und Lenkräder. Diese Geräte können einen Mehrwert für die verschiedenen Zielgruppen und Lernziele bieten. Die Controller werden alle über einen USB-Anschluss mit Ihrem Computer verbunden.

Unsere Quick Reference Cards für Joysticks und Gamepads, die ausführlich im Handbuch von XVR On Scene beschrieben sind, zeigen Ihnen genau, wie Sie Ihr Eingabegerät verwenden können, um das Beste aus allen möglichen Features und Funktionen herauszuholen. Wir werfen einen kurzen Blick auf die gängigsten Eingabegeräte.

Joysticks

Joysticks sind für die Verwendung in einer Hand konzipiert, wobei die Basis entweder festgehalten oder auf einem Schreibtisch platziert wird. Sie bestehen aus einem Stick, der in alle Richtungen gekippt und manchmal nach links oder rechts gedreht werden kann. Normalerweise wird die Hand, die den Joystick nicht benutzt, verwendet, um mit Tasten auf dem Sockel zu interagieren, mit denen bestimmte Aktionen ausgeführt werden können. Joysticks wurden im Laufe der Jahre als Haupteingabegerät für die Verbindung mit XVR On Scene verwendet, aber sie werden allmählich von anderen Controllern überholt. 

Gamepads 

Ein weiteres Eingabegerät, um mit XVR On Scene arbeiten zu können, das bei unseren Anwendern sehr beliebt ist, ist das Gamepad. Gamepads werden in beiden Händen gehalten und verwenden 1 oder 2 Joysticks oder ein Steuerkreuz zusammen mit mehreren Tasten, um Ihre Bildschirmaktivitäten zu steuern. Im Gegensatz zu Joysticks müssen Gamepads kontinuierlich festgehalten werden. Dies kann zu einem höheren Eintauchen führen, da der Teilnehmer weniger versucht ist, die direkte Kontrolle über das Szenario zu verlieren. Einige Teilnehmer sind mit diesen Controllern besser vertraut, da sie oft mehr oder weniger das gleiche Gerät für ihr Home-Entertainment-System verwenden. XVR On Scene unterstützt sowohl das Xbox 360 als auch das Xbox One Gamepad und andere Marken wie Logitech.

Gaming-Tastaturen 

Gaming-Tastaturen sind keine typischen Tastaturen. Es handelt sich um kleine Desktop-Tastaturen mit speziellen Tastensätzen. In XVR On Scene werden diese Tastenfelder normalerweise für die Programmierung zusätzlicher Funktionen wie die Verwendung von Atemschutzgeräten, Ferngläsern oder Gaszählern während einer Übung verwendet. Diese Tastenfelder enthalten normalerweise 2 bis 3 Reihen mit 5 Tasten, ein multidirektionales Daumenpad oder einen Daumenstab und eine oder mehrere Tasten am Daumenstab. Diese ermöglichen es Ihnen, mehrere Tasten zur Hand zu haben, insbesondere wenn sie für einen schnelleren Zugriff eingerichtet sind als bei Verwendung einer normalen Tastatur.

Einhandbedienung

Diese Controller sind so konzipiert, dass sie in einer Hand gehalten werden können und können in Kombination mit anderen Eingabegeräten für zusätzliche Spielsteuerungen verwendet werden. Der Einhandbediener ist eine bequeme, intuitive Alternative und kann von einigen Anwendern als weniger einschüchternd empfunden werden als Joysticks und Gamepads, da er weniger Tasten und damit weniger Optionen hat. Dies macht den Controller weniger geeignet für den Einsatz in einem Training, das zusätzliche Funktionen erfordert. Die Tatsache, dass eine Hand immer frei für andere Anwendungen ist, ist einer der größten Vorteile. Eine ideale Lösung, z.B. während einer Präsentation im XVR-Klassenzimmer.

Gaming-Mausgeräte und Trackballs

Mit der normalen Desktop-Maus kann man XVR On Scene steuern, aber die Gaming-Maus bietet noch mehr Möglichkeiten. Eine Gaming-Maus ist im Wesentlichen eine Desktop-Maus mit zusätzlichen Funktionen, um sie besser für den Einsatz im Computerspiel und Training geeignet zu machen. Diese Funktionen beinhalten oft programmierbare Tasten, höhere Empfindlichkeit, einstellbares Gewicht und schnellere Reaktionszeiten. 

Grundsätzlich bietet eine Trackball-Maus die gleichen Funktionen wie eine normale Maus. Der größte Unterschied ist die Art und Weise, wie Sie den Mauszeiger bewegen, mit dem Daumen auf dem Trackball oder mit dem Arm und dem Handgelenk auf einer normalen Maus. Unser Daumen ist in der Lage, viel schnellere und genauere Bewegungen auszuführen als unsere Arme, was Ihnen eine bessere Kontrolle ermöglicht. Außerdem benötigt der Trackball keinen Schreibtischplatz, keine saubere Oberfläche oder ein Mousepad.

Lenkrad

Ein Gamecontroller in Form eines Lenkrads wurde entwickelt, um das Gefühl eines echten Autolenkrads zu erwecken. Es kann beispielsweise in XVR On Scene eingesetzt werden, um die Anfahrt auf dem Weg zum Einsatzort mit einem Feuerwehrfahrzeug zu simulieren. Die Verwendung eines Lenkrads als Eingabevorrichtung während des Trainings hat den Nachteil, dass die Eingabevorrichtung während des Trainings gewechselt werden muss, z.B. wenn das Fahrzeug verlassen wird, um eine Erkundung vor Ort durchzuführen.

VR Headsets

Eine weitere Möglichkeit, Ihren Charakter in XVR On Scene zu steuern, ist die Verwendung von Drahtlos-Controllern eines VR-Headsets. Lesen Sie mehr darüber in unserem speziellen Blog zum Thema VR-Headsets.

Alles ist möglich

Wenn Sie wirklich alles mit Geräten ausprobieren wollen, die mit XVR On Scene zusammenarbeiten, bildet der virtuelle Himmel die Obergrenze. Das Simulation and Virtual Reality Centre (CSRV) der National Fire School (ENB) in Sintra, Portugal, benutzt neue technologische Werkzeuge für die Ausbildung von Feuerwehrleuten und hat es geschafft, XVR On Scene mit einem echten Hubschrauber-Kontrollboard zu verbinden.

Die School of Civil Security Application (ECASC) in Valabre, Frankreich, hat ein Drohnen-Training entwickelt, bei dem die Steuerung der Drohnen zum Fliegen in XVR verwendet wird. Dies ist nur möglich, wenn es sich um Drohnencontroller handelt, die von Windows als Eingabegerät erkannt werden. Ein kurzes Video kann hier eingesehen werden 

Fazit

Die Wahl des Eingabegerätes, mit dem Sie in der virtuellen Welt arbeiten möchten, hängt stark von Ihren persönlichen Vorlieben und Lernzielen ab. XVR Simulation unterstützt alle oben genannten Eingabegeräte, so dass Sie immer mit XVR trainieren können, egal welches Gerät Sie verwenden. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Beratung darüber benötigen, welches Eingabegerät Sie für Ihre spezielle Anwendung wählen sollen.

Übersicht